Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen X
+49 (0)521 - 299 90 Von früh bis spät sind wir für Sie erreichbar! Rezeption: 06.00 - 23.00 Uhr Unser Check-In Automat steht Ihnen in 4 Sprachen von 23.30 - 06.00 Uhr zur Verfügung.
BRENNER HOTEL GmbH & Co. KG
Otto-Brenner-Str. 135, 33607 Bielefeld
+49 (0)521 - 299 90
Jetzt buchen

Wir freuen uns täglich ab 11.00 Uhr auf Sie. Sky - Sport - Bar Warme Küche ab 17.30 Uhr Gerne öffnen wir für…

Über uns Das Hotel Brenner in Bielefeld

Wie alles begann...

1959 erwarb der Lebensmittelhändler Fritz Diekmann sen. mit seinem Sohn Friedrich Diekmann das benachbarte Grundstück des Hauses Otto-Brenner- Straße 133, in dem sich anfangs ein Lebensmittelladen und später eine Gaststätte befanden.

1980 bebaute Friedrich Diekmann das neue Grundstück mit dem ersten größeren Privathotel Bielefelds. Der Hotelname ergab sich nicht – wie man annehmen könnte – aus der Otto-Brenner-Straße (diese hieß beim Bau des Hotels noch Hauptstraße!), sondern ist auf die Urlaubsreisen der Diekmanns über den Brenner-Pass zurück zuführen.

1981 wurde im Januar die Kegelbahnen und im März der Hotelbereich eröffnet. Die familiäre Atmosphäre eines privat geführten Hotels, das behagliche Ambiente sowie ein besonders gepflegter und persönlicher Service waren damals und sind heute die entscheidenden Erfolgsfaktoren des Hauses.

Ab 2004 sorgten Edeltraud und Friedrich Diekmann gemeinsam mit der nachfolgenden Generation, den Töchtern Anke und Heike, mit regelmäßigen Renovierungen für einen aktuellen Standard des Brenner Hotels.

Familie Diekmann
Familie Diekmann heute

Das Hotel Brenner heute

2011 übernahm Tochter Heike Becker die Geschäftsleitung des Hotels. Zusammen mit Ihrer Familie, Ehemann Uwe Becker und den Kindern Marcel und Vanessa sowie auch der zukünftigen Unterstützung durch ihre Schwester Anke Fischer und ihre Eltern Edeltraud und Friedel Diekmann, wird Heike Becker das Hotel weiterhin mit dem persönlichen Charme eines Familienhotels führen.

2014/2015 standen Renovierungen der Hotelzimmer, WC Anlagen im Focus.

Ab Anfang 2016 hat ein neuer moderner Longe Bereich die Massnahmen abgerundet und es sind weitere Modernisierungen in den Zimmern geplant.

Zahlungsmöglichkeit: EC-Karte und alle gängigen Kreditkarten.
Zudem haben alle Hotelgäste kostenfreies W-Lan auf Ihren Zimmern.